BPV MediKS: Medikamenten­kühlschränke nach DIN 58345 mit Liebherr Kühlsystem

Es gibt viele gute Gründe, sich für einen BPV MediKS Medikamentenkühlschrank zu entscheiden.

  • Jeder Medikamentenkühlschrank entspricht den Anforderungen der DIN 58345.
  • 2 Jahre kostenlose Kühlgutversicherung  (€ 20.000,- pro Gerät)
  • Die flächenbündig verbaute Elektronik ermöglicht eine sehr präzise Temperaturregelung.
  • In Verbindung mit der hochwirksamen Isolierung und dem dynamischen Umluftkühlsystem werden optimale Lagerbedingungen sowie Lagersicherheit geschaffen.
  • Integrierte optische und akustische Alarmsysteme warnen bei Temperaturabweichungen und Stromausfall.
  • Die Elektronik ist anwenderfreundlich und intuitiv zu bedienen.
  • Durchführungsmöglichkeit für externen Temperaturfühler. 
  • Integrierte Datenspeicherung speichert kontinuierlich alle Temperaturen und Ereignisse ab.

Anfragen   Im BPV-Shop kaufen

Die BPV MediKS Serie mit Liebherr Kühlsystem bietet zahlreiche Vorteile:

  • Höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit durch die bewährte Liebherr Kühltechnik
  • Erfüllt alle Anforderungen der DIN 58345
  • Intuitive, sehr benutzerfreundliche Steuerungstechnik
  • Hochwertige Metallschübe reduzieren den Energieverbrauch!
  • 2 Jahre kostenlose Kühlgutversicherung  (€ 20.000,- pro Gerät)
  • BPV Ordnungssystem ermöglicht flexible Anpassung der Fachgrößen
  • Flexible Ausstattung möglich: mit höhenverstellbaren BPV Metallschüben und/oder Rostböden
  • Potentialfreier Relaiskontakt für Alarmweiterleitung an ein externes Fernwarnsystem
  • Auslesbare Dokumentation der Temperaturdaten und Ereignisse über BPV Starter Set (auch rückwirkend möglich)
  • Akku kann selbständig d.h. ohne Kundendienst gewechselt werden.
  • Wechselbarer Türanschlag
  • Optional auch mit Isolierglastür erhältlich - für den "schnelleren Überblick"
  • Automatisches Abtauverfahren
  • Abschließbare Tür
  • Sicherheitsthermostat zur Vermeidung von Minustemperaturen
  • Schnelle Verfügbarkeit

Wir beraten Sie gerne, welcher Medikamentenkühlschrank zu Ihren Anforderungen am besten passt. Eine Ausstattung mit den Schubarten Ihrer Wahl ist ebenso möglich. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

DIN 58345

Das sagt die DIN 58345 für Medikamentenkühlschränke

Im Jahr 2007 wurde die "DIN 58345 Kühlgeräte für Arzneimittel - Begriffe, Anforderungen, Prüfung" veröffentlicht, die die Anforderungen an Medikamentenkühlschränke nach DIN 58345 festlegt. Darin finden sich sowohl funktionale Anforderungen an das Kühlgerät selbst, als auch Beschreibungen zur Durchführung der Qualifizierung solcher Geräte. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass die Wirksamkeit von Arzneimitteln wie kühlpflichtige Impfstoffe oder kühlpflichtige Medikamente durch die Lagerung nicht negativ beinflusst wird. Ein BPV MediKS Medikamentenkühlschrank nach DIN 58345 wird so zu einem Teil des Qualitätsmanagementsystems des betreibenden Unternehmens.

In der DIN 58345 werden unter anderem folgende funktionalen Anforderungen für Medikamentenkühlschränke definiert:

  • Lagerung bei +5 °C ± 3 K (zulässiger Temperaturbereich: +2°C - +8°C)
  • eine zusätzliche Sicherheitseinrichtung verhindert ein Unterschreiten der Temperaturen unter +2 °C
  • optische und akustische Alarmierung bei Unter- oder Überschreiten der zulässigen Temperaturbereiche 
  • mögliche Fernalarmierung im Fehlerfall durch einen potentialfreien Alarmkontakt
  • das Gerät muss abschließbar sein

 

Alle BPV MediKS Medikamentenkühlschränke nach DIN 58345 verfügen über eine integrierte Datenaufzeichung, die neben den Temperaturverläufen auch Ereignisse wie z. B. Stromausfall oder Türöffnungen aufzeichnet. Die Kapazität des Speicherbausteins reicht für mehr als 6 Monate. Zum Auslesen dieser Daten wird das optional erhältliche BPV Datenerfassung Starterset  benötigt.

Noch komfortabler und flexibler funktioniert die Datenerfassung mit unserem Produkt BPV DATA-Monitoring, mit dem unterschiedlichste Daten erfasst werden können und im Falle eines Fehlers eine Alarmierung per Email und optional per SMS erfolgen kann. Mit einer zusätzlichen Software können automatisiert z. B. monatlich Berichte als pdf-Dateien per Email versendet werden.

 

BPV DATA-Monitoring

  • Dokumentation und Alarmierung in einem System, vollautomatisch (mit optionaler Software.)
  • Integration von Fremdfabrikaten
  • Integration verschiedenster Sensortypen, z. B. rel. Luftfeuchte
  • flexibel erweiterbar, z. B. zur Temperaturüberwachung der Offizin oder des Kommissionierautomaten

 

Qualitätsmanagement

Auf Qualität von BPV ist Verlass

Wir fühlen uns der Qualität unserer Produkte verpflichtet. Deshalb werden alle BPV MediKS Medikamentenkühlschränke vor der Auslieferung im Werk kalibriert.

Kalibriert wird immer das gesamte für die Temperaturregelung und -anzeige verwendete Mess- und Regelsystem des Kühlschranks. Für sinnvolle Ergebnisse müssen auch die verwendeten Messmittel kalibriert sein. Die bei BPV verwendeten Messmittel (Datenlogger) werden daher regelmäßig (jährlich) und nachvollziehbar durch einen qualifizierten und von der DAkkS akkreditierten Dienstleister kalibriert. Damit ist der Vorgang des Kalibrierens auf das Bezugsnormal und das Nationale Normal der PTB rückführbar. Qualität, auf die Sie sich verlassen können!

Unsere Kunden können bei vielen Kühlgeräten optional ein Kalibrierzertifikat (für BPV MediKS Geräte) bzw. ein Prüfzertifikat (für Liebherr-Geräte der MK-Reihe) erwerben, das die korrekte Kühlfunktion (lt. Spezifikation des jeweiligen Herstellers) zum Zeitpunkt der Auslieferung dokumentiert. Dies erleichtert oftmals das Erfüllen von Dokumentationspflichten wie z. B. das Erstellen der IQ-Dokumentation.

BPV - Von Allem das Beste!

BPV Medikamentenkühlschränke sind individuell konfigurierbar und erweiterbar, zum Beispiel durch einen Bodenschub mit ein oder zwei Auszugsebenen. Der Türanschlag ist wechselbar. Auch die Anzahl der Schübe und deren Aufteilung können Sie wählen. Außerdem bieten wir unterschiedliche Monitoring- und Alarmierungslösungen an. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

 

Die folgenden Beispielkonfigurationen können Sie direkt in unserem BPV-Shop bestellen:

MediKS 540

MediKS 540 6R

BPV Medikamentenkühlschrank nach DIN 58345, mit 6 höhen-verstellbaren Rostböden, 540 l

zum BPV-Shop

MediKS 540 8S

BPV Medikamentenkühlschrank nach DIN 58345, mit 8 höhenverstellbaren Schubfächern, 540 l

zum BPV-Shop

Für unsere Medikamentenkühlschränke haben wir eine große Auswahl an Zubehör im Programm.  

Ob Sie weitere Systemschübe oder Rostböden für Ihren Medikamentenkühlschrank wünschen oder den Kühlschrank von Gitterrosten auf Metallschübe umrüsten wollen - wir beraten Sie dazu gerne.

Als Zubehör bieten wir:

zum BPV-Shop


Kontakt zu uns

Von Allem das Beste -
für Ihre Anforderungen die beste Lösung!