Autoschalter mit integrierter Gegensprechanlage Mod. 06-50-B-ASD

Zertifizierung

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008!

Technische Daten:

Ausführung:

Frontplatte in Edelstahl K320 senkrecht geschliffen und Kasten und alle sichtbaren Teile ähnlich RAL 9007 graualuminium pulverbeschichtet.

Breite x Höhe:
ca. 980 x 530 mm

Einspannstärke, Montageart:
28 mm für Montage in Türrahmenprofilen oder nach Ihren Angaben.

Klingeltaster
mit roter Ringbeleuchtung bis 24V

Beschriftung:        
REZEPTE auf Durchreichefrontplatte.
Notdienstglocke

Erforderliche elektrische Zuleitungen:
Steckdose für Anschluß der Türfreisprecheinrichtung (230 V für Gegensprechanlage)
Schwachstrom für Anschluß bauseitiger Klingel- und Telefonanlagen, wenn gewünscht.

Elektrische Verdrahtung:
Alle Anschlüsse sind auf Lüsterklemmen verdrahtet. Die Anlage ist nach VDE geerdet und muß von einem zugelassenen Elektromeister angeschlossen werden.

Durchreiche:
Die Öffnung der Durchreicheplatte nach oben, erfolgt zwangsweise während der Schub nach außen  bewegt wird. Die Durchreichefront ist im eingefahrenen Zustand verriegelt.
In der Durchreiche können Packungen bis zu einer Größe von 200 x 400 x 250 mm durchgegeben werden. Im Schub ist eine Münzmulde eingearbeitet um das Wechselgeld gezielt auszugeben und der Kunde es besser greifen kann.
Die Bedienung vom Personal erfolgt über eine Einhebelbetätigung.
Der Ausfahrweg der Schublade beträgt 400 mm.

Durch einen Rezeptschlitz von ca. 125 x 5 mm können die Rezepte von außen eingeworfen werden.

Die fünf besonderen Vorteile der Gegensprecheinrichtung direkt an der Notdienstanlage:

  • Offenes Gegensprechen völlig bedienfrei.
  • Automatische Abschaltung in beide Richtungen, wenn gerade nicht über die Anlage gesprochen wird. Dadurch entstehen keine störenden Außengeräusche in Gesprächspausen.
  • Schaltbare Anhebung der Lautstärke bei gelegentlich störenden Hintergrundgeräuschen (zusätzlich 6 dB Schalldruck!)
  • Dynamic-Schaltung, die für eine Übertragung in gleich bleibender Lautstärke vom Publikum zum Personal sorgt.
  • Schwenkarmmikrofon 20 cm lang.

Empfohlene Einbauhöhe
von OKFF-UK Notdienstanlage ca. 850 mm